Brauchen Sie Hilfe?

Anspruch prüfen und durchsetzen lassen.

Prüfen Sie kostenlos ihre Ansprüche

Prüfen Sie kostenlos, ob Sie Ansprüche gegen Ihre Airline wegen Verspätung, Annullierung oder Beförderungsverweigerung haben.
  über 1.000 Airlines (weltweit),
  über 6.000 Verkehrsflughäfen (weltweit),
 100 % anerkannt gemeinnützig
 25% inkl. aller Steuern und nur im Erfolgsfall

Gemeinsam mehr erreichen…

Tipps und Tricks für Selbstdurchsetzer…

Wir geben Tipps und Hilfestellung, um Ansprüche selbst durchzusetzen. Informieren Sie Sich über die Ihnen zustehenden Rechte.
   Nutzen Sie unseren Musterbrief.
   Nutzen Sie das PDF-Formular und unsere Airline-Adressliste.
   Tauschen Sie sich mit anderen Passagieren im moderierten Passagierforum aus.

Gemeinsam mehr erreichen…

Tipps und Tricks für Selbstdurchsetzer…

Wir geben Tipps und Hilfestellung, um Ansprüche selbst durchzusetzen. Informieren Sie Sich über die Ihnen zustehenden Rechte.
   Nutzen Sie unseren Musterbrief.
   Nutzen Sie das PDF-Formular und unsere Airline-Adressliste.
   Tauschen Sie sich mit anderen Passagieren im moderierten Passagierforum aus.

Anspruch prüfen und durchsetzen lassen.

Prüfen Sie kostenlos ihre Ansprüche

Prüfen Sie kostenlos, ob Sie Ansprüche gegen Ihre Airline wegen Verspätung, Annullierung oder Beförderungsverweigerung haben.
  über 1.000 Airlines (weltweit),
  über 6.000 Verkehrsflughäfen (weltweit),
 100 % anerkannt gemeinnützig,
 25% inkl. aller Steuern und nur im Erfolgsfall

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. So ist es auch mit dem Beginn einer langen Reise. Flughäfen sind Erwartungsräume und Verheißungszonen. Sie sind der Vorgeschmack auf die Ferne. Doch was, wenn aus dem Traum vom Fliegen ein Albtraum des Wartens wird? Was wenn Hoffnung und Vorfreude verkauft, aber nur Frustration geliefert wird? Seit über 8 Jahren berät der Deutsche Konsumentenbund e.V. mit ehrenamtlich und hauptamtlich Tätigen Passagiere bei Verspätungen, Annullierungen, Gepäckverlust und wenn ihnen die Beförderung verweigert wurde. Der Anlass hierfür war – wie so oft – ein ganz persönlicher. Unsere damalige Vorsitzende war selbst Vielfliegerin und musste aus allernächster Nähe erfahren, wie Fluggästen mit Behinderung die Beförderung verweigert wurde oder sich auch namhafte Airlines bei Verspätungen aus ihrer Verantwortung gestohlen haben, wenn es um Unterstützungsleistungen und vor allem, wenn es um Entschädigungszahlungen ging.

Anspruch schätzen…

Waren Sie von einer Verspätung, Annullierung oder Beförderungsverweigerung betroffen? Dann steht Ihnen unter Umständen ein Entschädigungsanspruch nach der VO (EU) 261/2004 zu.

* Pflichtfeld